24.1.21  9.56 Uhr

Kaminbrand Gaissach, Riedweg.

Zur Unterstützung der Feuerwehr Gaissach rückten wir mit dem Löschzug aus. Mit Hilfe des Kaminkehrerwerkzeug befreiten wir den zugesetzten Kamin von den Ruß-und Schlackeanhaftungen und sorgten damit für einen freien Durchzug. Nach erneuter Kontrolle des Kaminschachtes hieß es "Einsatzende!"

Mit dabei die Feuerwehr Bad Tölz, ein Rettungswagen des BRK und eine Streife der Polizei Bad Tölz.

21.1.21 21.20 Uhr

Brand B3- Garagenbrand, droht auf Wohngebäude überzugreifen!

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Carport, die angrenzende Garage, zwei PKW´s und das im Innern gelagerte Feuerholz in Vollbrand. Während unter schweren Atemschutz  mit der Brandbekämpfung und Sicherung des Wohngebäudes begonnen wurde, erfolgte eine umfangreiche Nachalarmierung von umliegenden Feuerwehren. Mit zusätzlichen Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehren Bad Tölz, Gaissach und Wegscheid, einer zweiten Drehleiter und der Unterstützungsgruppe-Einsatzleitung des Landkreises gelang es, das Feuer auf das vorgefundene Maß zu begrenzen und schließlich nach ca. zwei Stunden zu löschen.

Für die Sicherheit der Einsatzkräfte stand die Besatzung eines RTW des BRK und ein Notarzt bereit.

 

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Organisationen für die gute Zusammenarbeit!

 

 

15.1.21  9.51 Uhr

THL Verkehrsunfall B13 Abzweig Waldfriedhofstraße

Unfallstelle abgesichert und beräumt.

10.1.21  10.37 Uhr

THL Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, keine eingeklemmte Person!

Mit dieser Meldung ging es auf die Verbindungsstraße Lenggries-Wegscheid. Zwei Fahrzeuge sind dort seitlich zusammengestoßen, dabei wurden die Fahrzeuglenker verletzt.

Wir sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Die Kameraden aus Wegscheid übernahmen die Verkehrsumleitung bis zum Abtransport der beschädigten Autos.

6.1.20  9.15 Uhr

THL 1-Kind im Zimmer eingeschlossen

Ein 3jähriges Kind hat sich in einem Zimmer eingeschlossen und konnte die Tür nicht mehr alleine öffnen. Nachdem die Angehörigen erfolglos versuchten die Tür von aussen zu öffnen und über einen Balkon keine Möglichkeit bestand sich zutritt zuverschaffen, informierte man die Feuerwehr. Mit entsprechenden Werkzeug gelang es, das Türschloss zu entriegeln.

Eltern und Großeltern glücklich, Kind wohlauf!

5.1.21 12.17 Uhr

Brand B3 Person in Gefahr Gaissach, Kellern

Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Gaissach und dem BRK zu einem Kellerbrand alarmiert. Gemeldet wurde darüber hinaus, das eine Person im Gebäude vermißt wird. Die ersteintreffenden Kameraden aus Gaissach konnten alle Personen schnell in Sicherheit bringen und das Feuer löschen. Im Anschluß wurde das Gebäude belüftet.

 

 

Aktuelles / Neuigkeiten  

Wichtige Neuigkeiten zur aktuellen Corona-Lage unter "Aktuelles" (25.10.20)

Anmeldung von Räumfeuern unter Tel. 0881/92585100

oder per Fax ( entsprechendes Formular mit Fax Nummer unter wichtige Links)