17.10.21  8.49 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage Pfarrheim Lenggries

Ein Fehlalarm.

16.10.21  18.22 Uhr

Rauchentwicklung Ratzewinkel, Bad Tölz

Zur Unterstützung der Feuerwehr Bad Tölz wurden wir am Abend alarmiert.

Augenzeugen meldeten eine ungeklärte Rauchentwicklung, konnten aber keine näheren Angaben machen.

Die zuerst eintreffenden Kollegen erkundeten die Lage und konnten rasch Entwarnung an alle ausgerückten Einsatzkräfte melden.

So brachen wir die Einsatzfahrt ab und waren schnell wieder bei unseren Familien.

Nach Bad Tölz eilten die Feuerwehren aus der Stadt, aus Ellbach, Geretsried und Lenggries!

 

7.10.21  10.25 Uhr

Abgestürzte Person, Bad Tölz, an der Osterleite, Höhe Rehgrabenbrücke

Einsatzabbruch auf Anfahrt

30.9.21  14.37 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall mi einer eingeklemmten Person an der Mautstelle zur Eng/Österreich.

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Fall, Wallgau, Vorderriß und Hinterriß machten wir uns auf die lange Anfahrt in die Eng. Glücklicherweise konnte die Kollegen der Feuerwehr Hinterriß die Person ohne Zuhilfenahme von schweren technischen Rettungsmitteln aus dem Fahrzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben. So konnten wir die Einsatzfahrt abbrechen und ins Gerätehaus zurückkehren.

26.9.21  16.24 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage Pflegeheim Lenggries

23.9.21  19.48 Uhr

Brand Heizöltankzug, Ortseingang Bad Tölz

Wir konnten die Alarmfahrt abbrechen, es brannte nur ein Reifen. Die Feuerwehr Bad Tölz kümmerte sich darum.

20.9.21  8.30 Uhr

Telefonische Alarmierung: größere Dieselspur in Lenggries/Anger

Die Straße wurde von der FF Anger und den Mitarbeitern des Bauhof's Lenggries gereinigt.

19.9.21  11.45 Uhr

Gasaustritt, angefordert vom Rettungsdienst!

Die CO Warnmelder des Rettungsdienstes haben, bei einem medizinischen Notfall, angeschlagen und meldeten eine hohe Konzentration im Gebäude. Umgehend wurden die Bewohner von den Notfallsanitätern aus dem Haus begleitet und die Feuerwehr um Unterstützung gebeten. Unter schweren Atemschutz, kontrollierte wir die Räume und konnte Entwarnung geben.

19.9.21  4.43Uhr

Patientenrettung mittels Drehleiter

10.9.21 7.28 Uhr

Türnotöffnung akut

Tür für den Rettungsdienst geöffnet und nach der Erstversorgung, die Patienten gemeinsam zum Rettungswagen getragen.

1.9.21 - 10.52 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage Rathaus Lenggries

22.8.21 - 7.25 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage Jugendherberge Lenggries

16.08.21  5.26 Uhr

Brennender Baum nach Blitzeinschlag,

Fleck-Hohenreuth

12.8.21  17.51 Uhr

Türnotöffnung akut

Bahnhofstraße, Lenggries

1.8.21  19.25 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage Pater-Ruppert-Mayer Altenheim, Bad Tölz

Einsatzabruch auf der Anfahrt.

27.7.21  13.10 Uhr

Peronensuche

Seit den frühen Morgenstunden lief eine Suchaktion im Gemeindebereich. Gegen mittag wurden zahlreiche Rettungskräfte von verschiedenen Hilfsorganisationen aus dem Umland hinzugezogen um das weitläufige Einsatzgebiet absuchen zu können. Um 13.00Uhr wurde alle Feuerwehren aus Lenggries mit geländegängige Fahrzeugen beauftragt, verschiedene Wald und Wanderwege zu befahren und nach dem Vermißten Ausschau zu halten. Im Laufe des Nachmittages konnte dadurch das Fahrzeug entdeckt werden und kurz darauf fand man den Gesuchten.

Leider kam unsere Hilfe zu spät.

24.7.21  20.37 Uhr

Telefonisch Anforderung durch die Leitstelle

-umgestürzter Bauzaun, am Rathaus-

16.7.21 21.18 Uhr

Kaminbrand Gilgenhöfe Lenggries

12.7.21  10.06 Uhr

Brand B4 Landwirtschaftliches Anwesen, Lenggries

29.6.21  16.43 Uhr

Unwetterbedingte Einsätze im Gemeindebereich

25.6.21  17.08 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage     Reha-Klinik Lenggries

17.6.21  4.17 Uhr

Wohnungsöffnung akut

 

4.6.21 15.36 Uhr

Brand einer Hecke.

28.5.21  12.13 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage Reha-Klinik Lenggries

15.5.21  15.37 Uhr

Brand B3-Brand einer landwirtschaftlichen Maschine

15.5.21  15.06 Uhr

Brand B4-Brand eines landwirtschaftlichen Anwesen in Reichersbeuern

Wir wurden auf der Anfahrt abbestellt, da die Lage von den örtlichen Einsatzkräften unter Kontrolle gebracht wurde.

13.5.21  15.43 Uhr

Großtierrettung-Pferd im Weiderost eingeklemmt

24.4.21  20.09 Uhr

Vermisstensuche Sylvensteinsee

Ein 10 jähriges Kind wurde seit den Nachmittagsstunden am Sylvensteinsee vermißt.

Nachdem der Vater einige Zeit selber suchte, bat er um Hilfe.

Umgehend wurde zahlreiche Hilfsorganisationen zum Einsatzort gerufen.

Mit eingehender Dämmerung wurden weitere Einsatzkräfte zur Suche angefordert, sodaß die Feuerwehren aus dem Gemeindebereich Lenggries sich ebenfalls auf den Weg machten. Glücklicherweise wurde das Kind gegen 21.00 Uhr aufgefunden und konnte den Eltern wohlbehalten übergeben werden.

 

Gesucht haben zahlreiche Helfer von umliegenden Wasserwachten, der Bergwacht, dem Rettungsdienst, der Polizei und verschiedene Feuerwehren aus dem Landkreis sowie die Feuerwehr Achenkirch.

24.4.21  15.24 Uhr

Forstunfall-Unfall bei Baumfällarbeiten

Wir unterstützten die Bergwacht Lenggries bei der Erstversorgung eines schwerverletzten Patienten.

19.4.21  15.54 Uhr

Patientenrettung mittels Drehleiter

13.4.21 15.43 Uhr

Türnotöffnung für den Rettungsdienst

12.4.21  17.42 Uhr

Ausgedehnte Dieselspur im Ortsbereich.

10.3.21  11.03 Uhr

Rauchentwicklung Oberlandwerksätten Gaissach

Bei der Lageerkundung wurde ein technischer Defekt eines Lüftungsmotors vorgefunden, der zu der Rauchentwicklung führte.

2.2.21 20.29 Uhr

Kaminbrand, Karl-Pfund -Weg

30.1.21  16.38 Uhr

Vermutlicher Gasaustritt Johann-Probst-Straße

Mit entsprechenden Meßgeräten wurden die Räumlichkeiten kontrolliert und im Anschluß belüftet. Von Fachkräften des Gasversorgers wurde die Gasleitung auf Dichtigkeit geprüft und eine Kontrolle der Heizungsanlage wurde von einer entsprechenden Firma durchgeführt.

Laut festgelegten Alarmplan unterstützten uns die Kameraden der Tölzer Feuerwehr, sowie das BRK mit mehreren Rettungswagen.

27.1.21  22.30 Uhr

Massiver Wasserschaden in einer leerstehenden Wohnung, Demmeljochstraße.

 

24.1.21  9.56 Uhr

Kaminbrand Gaissach, Riedweg.

Zur Unterstützung der Feuerwehr Gaissach rückten wir mit dem Löschzug aus. Mit Hilfe des Kaminkehrerwerkzeug befreiten wir den zugesetzten Kamin von den Ruß-und Schlackeanhaftungen und sorgten damit für einen freien Durchzug. Nach erneuter Kontrolle des Kaminschachtes hieß es "Einsatzende!"

Mit dabei die Feuerwehr Bad Tölz, ein Rettungswagen des BRK und eine Streife der Polizei Bad Tölz.

21.1.21 21.20 Uhr

Brand B3- Garagenbrand, droht auf Wohngebäude überzugreifen!

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Carport, die angrenzende Garage, zwei PKW´s und das im Innern gelagerte Feuerholz in Vollbrand. Während unter schweren Atemschutz  mit der Brandbekämpfung und Sicherung des Wohngebäudes begonnen wurde, erfolgte eine umfangreiche Nachalarmierung von umliegenden Feuerwehren. Mit zusätzlichen Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehren Bad Tölz, Gaissach und Wegscheid, einer zweiten Drehleiter und der Unterstützungsgruppe-Einsatzleitung des Landkreises gelang es, das Feuer auf das vorgefundene Maß zu begrenzen und schließlich nach ca. zwei Stunden zu löschen.

Für die Sicherheit der Einsatzkräfte stand die Besatzung eines RTW des BRK und ein Notarzt bereit.

 

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Organisationen für die gute Zusammenarbeit!

 

 

15.1.21  9.51 Uhr

THL Verkehrsunfall B13 Abzweig Waldfriedhofstraße

Unfallstelle abgesichert und beräumt.

10.1.21  10.37 Uhr

THL Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, keine eingeklemmte Person!

Mit dieser Meldung ging es auf die Verbindungsstraße Lenggries-Wegscheid. Zwei Fahrzeuge sind dort seitlich zusammengestoßen, dabei wurden die Fahrzeuglenker verletzt.

Wir sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Die Kameraden aus Wegscheid übernahmen die Verkehrsumleitung bis zum Abtransport der beschädigten Autos.

6.1.20  9.15 Uhr

THL 1-Kind im Zimmer eingeschlossen

Ein 3jähriges Kind hat sich in einem Zimmer eingeschlossen und konnte die Tür nicht mehr alleine öffnen. Nachdem die Angehörigen erfolglos versuchten die Tür von aussen zu öffnen und über einen Balkon keine Möglichkeit bestand sich zutritt zuverschaffen, informierte man die Feuerwehr. Mit entsprechenden Werkzeug gelang es, das Türschloss zu entriegeln.

Eltern und Großeltern glücklich, Kind wohlauf!

5.1.21 12.17 Uhr

Brand B3 Person in Gefahr Gaissach, Kellern

Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Gaissach und dem BRK zu einem Kellerbrand alarmiert. Gemeldet wurde darüber hinaus, das eine Person im Gebäude vermißt wird. Die ersteintreffenden Kameraden aus Gaissach konnten alle Personen schnell in Sicherheit bringen und das Feuer löschen. Im Anschluß wurde das Gebäude belüftet.

 

 

Aktuelles / Neuigkeiten  

Neue Einsatzhelme ab sofort im Dienst

(nähere Info unter Aktuelles)

 

Anmeldung von Räumfeuern unter Tel. 0881/92585100

oder per Fax ( entsprechendes Formular mit Fax Nummer unter wichtige Links)